Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

DIE UMSIEDLERIN oder das Leben auf dem Lande

„Junkerland in Bauernhand“ lautet die Devise in einem mecklenburgischen Dorf nach dem Krieg. Fünf Hektar für jeden; zu wenig um davon zu leben. Gastregisseur Milan Peschel inszeniert Heiner Müllers Stück, das mit viel Witz die Widersprüche der jüngeren deutschen Geschichte erzählt.

Weiterlesen …

SCHWERINER THEATERBALL 2020

Einmal im Jahr verwandelt sich das Große Haus am Alten Garten in ein prunkvolles Ballhaus und zieht hunderte festlich gekleidete Gäste aus ganz Mecklenburg an. Nach einem festlichen Galaprogramm mit allen Sparten laden die Räume des Theaters zum Flanieren, Essen, Trinken und Unterhalten ein.

Weiterlesen …

Der weite Klang - 4. Sinfoniekonzert

Der international gefeierte Pianist Joseph Moog begeisterte schon einmal das Schweriner Publikum. Zum 4. Sinfoniekonzert unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Huppert präsentiert er Prokofievs drittes Klavierkonzert, anschließend erklingt die 10. Sinfonie von Dimitri Schostakowitsch.

Weiterlesen …