Musical-Krimi bis 28.5.

JEKYLL & HYDE, die Geschichte eines Horrortrips mit fatalen Folgen, ist seit Jahren ein Renner auf deutschen Bühnen. Bis 28.5. ist der Musical-Krimi mit bekannten Musicaldarstellern, dem Musiktheaterensemble, Ballett und der Mecklenburgischen Staatskapelle auch in Schwerin zu sehen. Frank Wildhorns 1990 uraufgeführtes Musical verspricht eine raffinierte Mischung aus Pop- und Rockmusik, düsteren Balladen und exzessiven orchestralen Klangeffekten.

Weiterlesen …

Preisgekrönter Pianist

Zusammen mit dem Pianisten Alexey Sychev widmet sich die Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin bei ihrem 3. Sinfoniekonzert am 5., 6. und 7.3. dem Thema „Vergänglichkeit“. Gespielt wird u. a. Franz Liszts TOTENTANZ und Franz Schuberts „Unvollendete“. Das Konzert am 5.3. wird moderiert.

Weiterlesen …

NATHANS KINDER

Lessings Geschichte von NATHAN DER WEISE wurde von Ulrich Hub neu für die Bühne geschrieben. Das Junge Staatstheater Parchim bringt sein Stück NATHANS KINDER, das sich der Frage nach der richtigen oder falschen Religion widmet, mit Premiere am 10.3. für Jugendliche ab 14 Jahre auf die Bühne.

Weiterlesen …