Stellenangebote

eine:n Chefmaskenbilder:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater mit Sitz in Schwerin sucht zum 01.08.2022
eine:n Chefmaskenbildner:in (m/w/d).

 

Die Landeshauptstadt Schwerin ist eine sehr schöne ehem. Residenzstadt mit historischem Stadtkern und facettenreichem Umland, die eine hohe Lebensqualität bietet. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist an das Straßen- und Schienennetz sehr gut angebunden. Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater und sehr stark in der Stadtgesellschaft und der Region verankert und erfreut sich hoher Besucherzahlen. Das über 130 Jahre alte Schweriner Theatergebäude ist die Hauptspielstätte u.a. für Musiktheater, Schauspiel und Konzert, eines der schönsten Theatergebäude Deutschlands und weitgehend saniert.

Das Theater bietet jährlich gut 600 Veranstaltungen einschließlich der Schweriner Schlossfestspiele und einigen Gastspielen. In der Maskenbildnerei sind neben der Leitung neun Maskenbildner/innen sowie ein weiterer Kollege beim Kinder- und Jugendtheater am Standort Parchim tätig.

 

Die Tätigkeit umfasst sowohl die organisatorische Leitung der Abteilung als auch die fachliche Mitarbeit bei Vorstellungen und in der Werkstatt.

 

Neben dem Abschluss als „geprüfte/r Maskenbildner/in“ erwarten wir Führungsqualität. Wir setzen handwerkliches Geschick, Organisationstalent, kreative und ästhetische Kompetenz sowie ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeitern und künstlerischem Personal als selbstverständlich voraus.

Berufserfahrung als Leiter/in oder stellvertretender Leiter/in ist erwünscht.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Der Vertrag richtet sich nach NV Bühne (Bühnentechnik).

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen zu richten an:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de(Anhänge bitte ausschließlich als zusammengefasstes PDF.)

eine:n Requisiteur:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin sucht zum 01.01.2022

eine:n Requisiteur:in (m/w/d).

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Junges Staatstheater, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Sinfonieorchester) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2016 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie eine große Open-Air-Veranstaltung des Schauspiels und Gastspiele pro Spielzeit gezeigt.

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Anstellung an einem Staatstheater mit Repertoire- und Gastspielbetrieb. In der Requisite sind neben dem Leiter vier Requisiteure/innen tätig, die in direktem Kontakt mit den künstlerischen Teams arbeiten.

 

Ihre Tätigkeit umfasst neben der Herstellung, Beschaffung, Reparatur und Lagerung von Requisiten auch die Betreuung von Proben und Vorstellungen sowohl im Repertoire- als auch im Gastspielbetrieb.

 

Wir erwarten von Ihnen:
-Berufserfahrung als Requisiteur*in bevorzugt in einem Theaterbetrieb
-Fantasie und Kreativität
-sicheren Umgang mit Office-Anwendungen und Kenntnisse im Umgang mit Bild-bearbeitungssoftware
-handwerkliches Geschick
-eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise
-Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
-Zuverlässigkeit und ein ausgeprägtes Organisationstalent
-Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
-Führerschein mind. der Klasse B
-Befähigungsschein nach § 20 SprengG (Pyroschein) wünschenswert

 

Dieses Stellenangebot richtet sich auch an Berufseinsteiger, die nicht alle erwarteten Fähigkeiten aber eine künstlerisch-handwerkliche Ausbildung mitbringen. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Der Vertrag richtet sich nach den Maßgaben des TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ganna Vynogradova
Leiterin der Requisite
0385/5300-206
vynogradova@mecklenburgisches-staatstheater.de

Wenn Sie engagiert, kommunikativ, flexibel sind und gern in einem Team arbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post und digital, dann ausschließlich als zusammengefasstes PDF, die Sie bitte bis 14.11.2021 an folgenden Kontakt versenden:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

eine:n Damenschneider:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater mit Sitz in Schwerin sucht zum 01.01.2022 eine:n Damenschneider:in (m/w/d).

 

Die Landeshauptstadt Schwerin ist eine sehr schöne ehem. Residenzstadt mit historischem Stadtkern und facettenreichem Umland. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist an das Straßen- und Schienennetz sehr gut angebunden. Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater mit den Standorten Schwerin und Parchim.

 

Die Tätigkeit des:r Damenschneiders:in umfasst das Herstellen von Damenkostümen der unterschiedlichsten Epochen und deren Fertigstellung sowie die Änderung von Funduskostümen in enger Zusammenarbeit mit den Damengewandmeisterinnen.

 

Wir erwarten einen erfolgreichen Gesellenabschluss als Damenschneider:in und vorzugsweise Berufserfahrung in verschiedenen Verarbeitungstechniken sowie in der Herstellung von Korsagen. Wir setzen ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeiter:innen und künstlerischem Personal sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen voraus. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Der Vertrag richtet sich nach TVöD.

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugnissen) sind zu richten an:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge ausschließlich als PDF)

eine:n Verwaltungsmitarbeiter:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht für das Junge Staatstheater am Standort Parchim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Verwaltungsmitarbeiter:in (m/w/d).

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater mit den Standorten Schwerin und Parchim. Das Theater ist in Schwerin und Parchim stark in der Stadtgesellschaft und der Region verankert und erfreut sich hoher Besucherzahlen.

 

Nach dem Ausscheiden einer langjährigen Mitarbeiterin suchen wir für den Standort des Jungen Staatstheaters in Parchim eine:n Verwaltungsmitarbeiter:in, der/die organisatorischen Aufgaben in der Verwaltung des Jungen Staatstheaters übernimmt.

 

Als teamorientierter und belastbarer Kommunikationsprofi können Sie mit Ihrer terminbewussten und strukturierten Arbeitsweise die abwechslungsreiche Arbeit am Theater unterstützen. Sie haben Freude an klassischen Sekretariatstätigkeiten und möchten sich darüber hinaus vielfältig in die Aufgaben eines Theaterstandortes einbringen, sind gerne der ruhende Pol im Hintergrund, denken über den Tellerrand hinaus und haben eine Affinität zum Theater? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam des Jungen Staatstheaters gehören insbesondere zu Ihren Aufgaben:
- Unterstützung des Leitungsteams des Jungen Staatstheaters im operativen Tagesgeschäft
- Fristenkontrolle, Überwachung von Terminen und Wiedervorlagen
- Führen von Korrespondenz – eigenständig und nach Aufgabenstellung der Leitung
- Verantwortlichkeit für das Ablagesystem, Digitalisierung und Archivierung
- Organisation, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sowie gelegentlich das Führen von Sitzungsprotokollen
- Erledigung von Verwaltungsaufgaben der Theaterkasse inkl. Kartenverkauf und Beratung des Publikums

 

Ihre Qualifikationen/Fachkompetenzen:
- abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, im Bereich Verwaltung oder ähnlich -
- Berufserfahrung im Bereich Büromanagement oder Organisation Theater
- sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Outlook, Word und Excel
- sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- gute Kommunikationsfähigkeiten schriftlich und mündlich
- strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
- Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung.

 

Wir bieten Ihnen:
- ein interessantes Tätigkeitsfeld mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben
- selbstständiges Arbeiten
- Tarifanbindung TVöD-VKA sowie betriebliche Altersvorsorge

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und unser Team unterstützen möchten, erwarten wir gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (nur als PDF) an die Adresse:

 

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail und senden Sie uns keine Mappen Ihrer Bewerbungsunterlagen zu, da die eingereichten Dokumente nicht zurückgesandt werden können. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

 

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Ausbildungsstellen zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin bietet ab 01.09.2022

Ausbildungsstellen zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d).

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Junges Staatstheater, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Sinfonieorchester) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2015 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über vier Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie zwei große Open-Air-Veranstaltungen (Musiktheater und Schauspiel) pro Spielzeit gegeben.

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildungsmöglichkeit an einem Staatstheater mit Repertoirebetrieb.

 

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik bedienenbühnentechnische Einrichtungen, bauen Bühnenbilder, Beleuchtungs-/Video- und Beschallungsanlagen auf und gewährleisten die erforderliche Energieversorgung. Zum Tätigkeitfeld gehören ebenfalls die Einrichtung der Probebühnen und eine temporäre Mitarbeit in den Werkstätten des Theaters.

 

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

 

Wir erwarten neben Ihrer Teamfähigkeit mindestens einen Realschulabschluss mit guten Ergebnissen im naturwissenschaftlichen Bereich, Mathematik, Interesse an Technik und Kunst, Zuverlässigkeit und Sorgfalt bei der Arbeit. Eine grundlegende Möglichkeit, sich in englischer Sprache zu verständigen, sollte vorhanden sein. Die körperliche Eignung zum Heben von Lasten und die Bereitschaft zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Schicht- und Nachtarbeit wird von unserer Seite vorausgesetzt. Der Besitz einer PKW-Fahrerlaubnis der Klasse B ist wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich.

 

Bei Interesse bieten wir Ihnen zum gegenseitigen Kennenlernen die Möglichkeit an, ein betriebliches Praktikum zu absolvieren.

 

Der Vertrag richtet sich nach den Maßgaben des TVAöD.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich an:

 

Hannes Ruschbaschan

Beleuchtungsinspektor und Ausbildungsbeauftragter

0385.5300 -188

ruschbaschan@mecklenburgisches-staatstheater.de 

 

Wenn Sie engagiert, kommunikativ, zuverlässig, flexibel sind und gern in einem Team arbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post und digitalausschließlich als zusammengefasstes PDF, die Sie bitte bis zum 12.12.2021 an folgenden Kontakt versenden:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

ein:e Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin sucht ab 01.03.2021

ein/e Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d).

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe an einem Staatstheater mit einem Tätigkeitsschwerpunkt in der technischen Mannschaft der Spielstätte E-Werk.

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Junges Staatstheater Parchim, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Sinfonieorchester) in der Landeshauptstadt Schwerin. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2015 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie zwei große Open-Air-Veranstaltungen (Musiktheater und Schauspiel) pro Spielzeit gegeben.

 

Sie besitzen einen Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik bzw. den Nachweis über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung. Ihre Tätigkeit umfasst alle Bereiche der Veranstaltungstechnik – Licht, Ton, Video und Bühne. Neben dem oben geschilderten Tätigkeitsschwerpunkt werden Sie auch auf den weiteren Spielstätten des Mecklenburgischen Staatstheaters zum Einsatz kommen. Wir erwarten neben Ihrer Qualifikation als Veranstaltungstechniker gute handwerkliche Fähigkeiten, ein sicheres Auftreten und eine selbstständige Arbeitsweise. Der Besitz der Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B für PKW ist erforderlich und der Klasse CE für LKW bis 7,5t wünschenswert.

 

Der Vertrag richtet sich nach den Maßgaben des TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich an:

Mario Kalk

Technischer Direktor

kalk@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Wenn Sie engagiert, kommunikativ, zuverlässig, flexibel und teamfähig sind sowie die Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit zeigen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post und digital, dann ausschließlich als zusammengefasstes PDF, die Sie bitte bis zum 28.11.2021 an folgenden Kontakt versenden:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

  

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Der Vertrag richtet sich nach den Maßgaben des TVöD.

 

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Wir suchen laufend Aushilfen im Bereich Bühnentechnik (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Junges Staatstheater, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Sinfonieorchester) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2016 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie zwei große Open-Air-Veranstaltungen (Musiktheater und Schauspiel) pro Spielzeit gegeben.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Staatstheater mit Repertoirebetrieb (Schichtbetrieb, Wochenendarbeit).

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Im Idealfall eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Holz- oder Metallbau, Maler, Dekorateur mit den entsprechenden Maschinenberechtigungsscheinen ist wünschenswert, aber keine Bedingung
  • Berufserfahrung oder handwerkliches Geschick in den oben genannten Berufsfeldern
  • technische Kreativität bei der Entwicklung von Sonderlösungen
  • körperliche Belastbarkeit
  • Höhentauglichkeit und Sicherheitsbewußtsein
  • Bereitschaft zur Unterstützung der anderen bühnennahen Gewerke (Werkstätten, Beleuchtung, Requisite, ...)
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse (mind. B1)

 

Dieses Stellenangebot richtet sich auch an Berufseinsteiger, die nicht alle erwarteten Fähigkeiten mitbringen.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Bewerbungen bitte an Larissa Gund: gund@mecklenburgisches-staatstheater.de.