Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wunschkonzert

 

Alle zwei Monate bringt das Schauspielensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters zu wechselnden Themen Wunschlieder der Theaterbesucher und die dazugehörigen Geschichten, Gedanken und  Gefühle live auf die Bühne im E-Werk Studio. Ob gesprochen, performt oder gesungen: Die persönlichen   Erinnerungen der Zuschauer treffen auf die Schauspieler des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Und so funktioniert es: Alle Interessierten schreiben den Titel ihres Wunschliedes nebst Interpret und einer dazugehöriger persönlichen Erinnerung oder Geschichte auf einen Zettel und werfen diesen in einen der beiden feuerwehrroten Wunschkonzert-Briefkästen vor dem E-Werk am Spieltordamm oder im Kassenfoyer des Großen Hauses ein. Auch per E-Mail können Wunschlieder genannt werden. Einsendungen per Mail bitte an schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de.
 

Wunschkonzert

 

Alle zwei Monate bringt das Schauspielensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters zu wechselnden Themen Wunschlieder der Theaterbesucher und die dazugehörigen Geschichten, Gedanken und  Gefühle live auf die Bühne im E-Werk Studio. Ob gesprochen, performt oder gesungen: Die persönlichen   Erinnerungen der Zuschauer treffen auf die Schauspieler des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Und so funktioniert es: Alle Interessierten schreiben den Titel ihres Wunschliedes nebst Interpret und einer dazugehöriger persönlichen Erinnerung oder Geschichte auf einen Zettel und werfen diesen in einen der beiden feuerwehrroten Wunschkonzert-Briefkästen vor dem E-Werk am Spieltordamm oder im Kassenfoyer des Großen Hauses ein. Auch per E-Mail können Wunschlieder genannt werden. Einsendungen per Mail bitte an schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de.