Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wunschkonzert Vol. 8: Follow The White Rabbit - Lieder meines Rausches

Das Schauspielensemble singt Ihre Lieblingslieder 
Wunschlieder samt Erinnerung können eingereicht werden unter schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de 

RAUSCH heißt das Motto – und verspricht einen Abend, der nach Freiheit und alten Zeiten riecht! Beim WUNSCHKONZERT Vol. 8 heißt es „follow the white rabbit“. Die Band des Schauspielensembles entführt in eine Welt der langen Nächte, bunten Farben, Ekstase und grenzenlosen Euphorie. Ihre Wunschlieder, die von den Schauspielern in bewährter Weise auf ihre ganz eigene Art neu interpretiert werden, senden Sie uns mit der dazugehörigen Erinnerung an Ihren ersten, besten oder bittersten Rausch einfach bis zum 25.03.2019 an schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de oder per Einwurf in einen der roten Briefkästen. (Vor dem E-Werk oder in der Kassenhalle des großen Hauses).

Im E-Werk-Studio wird gemeinsam das Nicht-Fertige, Spontane und Abwegige erforscht. Es wird gespielt, gelesen, gesungen und getanzt –  was unter den Nägeln brennt, wird auf die Bühne gebracht! Schauspieler geben Persönliches preis und verschaffen Herzenstexten Gehör, improvisieren, erfüllen Wünsche oder laden sich Gäste zum nächtlichen Talk ein. Ein Raum für Abenteuer und Experimente, Erlebtes und Ersehntes, Überraschendes und Vertrautes.

Wunschkonzert Vol. 8: Follow The White Rabbit - Lieder meines Rausches

Das Schauspielensemble singt Ihre Lieblingslieder 
Wunschlieder samt Erinnerung können eingereicht werden unter schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de 

RAUSCH heißt das Motto – und verspricht einen Abend, der nach Freiheit und alten Zeiten riecht! Beim WUNSCHKONZERT Vol. 8 heißt es „follow the white rabbit“. Die Band des Schauspielensembles entführt in eine Welt der langen Nächte, bunten Farben, Ekstase und grenzenlosen Euphorie. Ihre Wunschlieder, die von den Schauspielern in bewährter Weise auf ihre ganz eigene Art neu interpretiert werden, senden Sie uns mit der dazugehörigen Erinnerung an Ihren ersten, besten oder bittersten Rausch einfach bis zum 25.03.2019 an schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de oder per Einwurf in einen der roten Briefkästen. (Vor dem E-Werk oder in der Kassenhalle des großen Hauses).

Im E-Werk-Studio wird gemeinsam das Nicht-Fertige, Spontane und Abwegige erforscht. Es wird gespielt, gelesen, gesungen und getanzt –  was unter den Nägeln brennt, wird auf die Bühne gebracht! Schauspieler geben Persönliches preis und verschaffen Herzenstexten Gehör, improvisieren, erfüllen Wünsche oder laden sich Gäste zum nächtlichen Talk ein. Ein Raum für Abenteuer und Experimente, Erlebtes und Ersehntes, Überraschendes und Vertrautes.

Termine / Tickets


  • 06.04.2019
    22.00 Uhr
    E-Werk-Studio