Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Trau dich!

Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen 
von der Kompanie Kopfstand im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 
Fassung: Junges Staatstheater Parchim 

Trau Dich
Von der Kompanie Kopfstand im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Fassung: Junges Staatstheater Parchim
ab 10 Jahren

„Trau dich!“ ist ein Theaterstück zum Mitmachen!  In dem Theaterstück geht es vor allem um die Themen Kinderrechte, Gefühle, Grenzen und Vertrauen, gegen sexuellen Missbrauch, das im Auftrag der BZgA seit 2013 bundesweit von der Kompanie Kopfstand aufgeführt wird und als  Eigenproduktion des Jungen Staatstheaters Parchim nach Mecklenburg-Vorpommern kommt.

„Trau dich!“ nimmt die Mädchen und Jungen mit auf eine spielerische Entdeckungsreise, die das Thema sexueller Missbrauch mit den Themen Kinderrechte und Sexualaufklärung verknüpft. Das Ergebnis ist eine „Performance-Collage“ mit interaktiven und multimedialen Elementen. Dabei bilden die in der Recherchephase entstandenen Ergebnisse die Grundlage für vier dramaturgisch geschlossene, aber nicht linear erzählte Geschichten. Neben Filmsequenzen von Kindern, die Situationen kommentieren und diskutieren, spielt der Einsatz von Musik eine wichtige Rolle.

 Das Junge Staatstheater Parchim hat dieses Stück bereits in der Spielzeit 2019/20 im Bundesland präsentiert und wird neben einer Neubesetzung die Organisation und Durchführung weiterer Gastspiele und Begleitveranstaltungen auch zukünftig in Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Kultusministerium übernehmen.

 

Mit: N.N.

Regie: Thomas Ott-Albrecht
Bühne und Kostüme: Nina Sievers

Wiederaufnahme: 09. Januar 2022

Trau dich!

Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen 
von der Kompanie Kopfstand im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 
Fassung: Junges Staatstheater Parchim 

Trau Dich
Von der Kompanie Kopfstand im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Fassung: Junges Staatstheater Parchim
ab 10 Jahren

„Trau dich!“ ist ein Theaterstück zum Mitmachen!  In dem Theaterstück geht es vor allem um die Themen Kinderrechte, Gefühle, Grenzen und Vertrauen, gegen sexuellen Missbrauch, das im Auftrag der BZgA seit 2013 bundesweit von der Kompanie Kopfstand aufgeführt wird und als  Eigenproduktion des Jungen Staatstheaters Parchim nach Mecklenburg-Vorpommern kommt.

„Trau dich!“ nimmt die Mädchen und Jungen mit auf eine spielerische Entdeckungsreise, die das Thema sexueller Missbrauch mit den Themen Kinderrechte und Sexualaufklärung verknüpft. Das Ergebnis ist eine „Performance-Collage“ mit interaktiven und multimedialen Elementen. Dabei bilden die in der Recherchephase entstandenen Ergebnisse die Grundlage für vier dramaturgisch geschlossene, aber nicht linear erzählte Geschichten. Neben Filmsequenzen von Kindern, die Situationen kommentieren und diskutieren, spielt der Einsatz von Musik eine wichtige Rolle.

 Das Junge Staatstheater Parchim hat dieses Stück bereits in der Spielzeit 2019/20 im Bundesland präsentiert und wird neben einer Neubesetzung die Organisation und Durchführung weiterer Gastspiele und Begleitveranstaltungen auch zukünftig in Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Kultusministerium übernehmen.

 

Mit: N.N.

Regie: Thomas Ott-Albrecht
Bühne und Kostüme: Nina Sievers

Wiederaufnahme: 09. Januar 2022

Warenkorb

Veranstaltung Preis
Der Warenkorb ist leer.

Termine / Tickets

  • Jan Sa
    08
    16.00 Uhr
    Stadthalle Parchim, großer Saal

    Tickets kaufen