Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

MeckProms on Tour - Ludwigslust

Ab dem 12.7.19 erhalten Sie Karten nur noch direkt an der Theaterkasse oder an der Kasse vor Ort. 

Auch in diesem Jahr präsentiert Generalmusikdirektor Daniel Huppert zusammen mit der Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin leichte Klassik in ungezwungener Open-Air-Atmosphäre. Die MeckProms-Konzerte sind nun schon seit über 20 Jahren ein musikalischer Höhepunkt im Sommer und erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit.

Die traumhaften Parks und Gärten schaffen passende Atmosphäre für einen unvergesslichen Sommertag mit unterhaltsamen Melodien, die sowohl zu Kaffee, Tee und Kuchen oder Brötchen als auch zu einem guten Tropfen oder perlenden Sekt passen. Herzlich willkommen zum klangvollsten Picknick zwischen Seenplatte und Ostsee! Was genau gespielt wird, soll aber noch nicht verraten werden...

Zum Spielort: 1764 verlegte Herzog Friedrich seinen Hof ins Jagdschloss Klenow und im Folgenden wurde neben einem neuen Schloss die Residenzstadt Ludwigslust und ein barocker Schlosspark errichtet. Unglücklicherweise war der Park kurze Zeit nach seiner Fertigstellung schon wieder aus der Mode und wurde deshalb in einen englischen Landschaftsgarten umgestaltet. Dieser scheinbar natürliche Garten bietet eine Vielzahl offensichtlicher und versteckter Bauwerke, wie eine künstliche Grotte und das 1789 im Stil des Landhauses erbaute Schweizerhaus, vor dem die Mecklenburgische Staatskapelle ihre Konzerte gibt.

Kinder bis 14 Jahre haben zu den MeckProms-Konzerten freien Eintritt.

MeckProms on Tour - Ludwigslust

Ab dem 12.7.19 erhalten Sie Karten nur noch direkt an der Theaterkasse oder an der Kasse vor Ort. 

Auch in diesem Jahr präsentiert Generalmusikdirektor Daniel Huppert zusammen mit der Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin leichte Klassik in ungezwungener Open-Air-Atmosphäre. Die MeckProms-Konzerte sind nun schon seit über 20 Jahren ein musikalischer Höhepunkt im Sommer und erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit.

Die traumhaften Parks und Gärten schaffen passende Atmosphäre für einen unvergesslichen Sommertag mit unterhaltsamen Melodien, die sowohl zu Kaffee, Tee und Kuchen oder Brötchen als auch zu einem guten Tropfen oder perlenden Sekt passen. Herzlich willkommen zum klangvollsten Picknick zwischen Seenplatte und Ostsee! Was genau gespielt wird, soll aber noch nicht verraten werden...

Zum Spielort: 1764 verlegte Herzog Friedrich seinen Hof ins Jagdschloss Klenow und im Folgenden wurde neben einem neuen Schloss die Residenzstadt Ludwigslust und ein barocker Schlosspark errichtet. Unglücklicherweise war der Park kurze Zeit nach seiner Fertigstellung schon wieder aus der Mode und wurde deshalb in einen englischen Landschaftsgarten umgestaltet. Dieser scheinbar natürliche Garten bietet eine Vielzahl offensichtlicher und versteckter Bauwerke, wie eine künstliche Grotte und das 1789 im Stil des Landhauses erbaute Schweizerhaus, vor dem die Mecklenburgische Staatskapelle ihre Konzerte gibt.

Kinder bis 14 Jahre haben zu den MeckProms-Konzerten freien Eintritt.