Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Idioten

von Lars von Trier 
übersetzt und bearbeitet von Ingoh Brux und Burkhard C. Kosminski 

Premierendatum: 27.09.2019

Was passiert, wenn man dem „inneren Idioten“ freien Lauf lässt? Getarnt als eine Wohngruppe für geistig Behinderte, wollen ein paar junge Leute die Scheinheiligkeit von gesellschaftlichen Konventionen und politisch korrektem Gehabe entlarven. Doch nach und nach zeigt sich, dass nicht alle bereit sind ihr bürgerliches Leben über Bord zu werfen. Das Experiment droht zu scheitern. In Lars von Triers bissiger Gesellschaftssatire, die als zweiter Dogma-Film 1998 für Aufsehen sorgte, bekommen alle ihr Fett weg: die verrückten Normalen und die falschen Irren, die selbst in den Spiegel schauen müssen, den sie der Gesellschaft vorhalten wollten. Nach LILIOM, RONJA RÄUBERTOCHTER und WOYZECK ist IDIOTEN bereits die vierte Regiearbeit von Alice Buddeberg in Schwerin.

 
Henrik Tom Scherer
Josephine Charlott Lehmann
Onkel Svend / Josephines Vater u.a. Sebastian Reck
Kellner / Vibeke / Axels Chef u.a. Johannes Hegemann

Idioten

von Lars von Trier 
übersetzt und bearbeitet von Ingoh Brux und Burkhard C. Kosminski 

 
Henrik Tom Scherer
Josephine Charlott Lehmann
Onkel Svend / Josephines Vater u.a. Sebastian Reck
Kellner / Vibeke / Axels Chef u.a. Johannes Hegemann

Was passiert, wenn man dem „inneren Idioten“ freien Lauf lässt? Getarnt als eine Wohngruppe für geistig Behinderte, wollen ein paar junge Leute die Scheinheiligkeit von gesellschaftlichen Konventionen und politisch korrektem Gehabe entlarven. Doch nach und nach zeigt sich, dass nicht alle bereit sind ihr bürgerliches Leben über Bord zu werfen. Das Experiment droht zu scheitern. In Lars von Triers bissiger Gesellschaftssatire, die als zweiter Dogma-Film 1998 für Aufsehen sorgte, bekommen alle ihr Fett weg: die verrückten Normalen und die falschen Irren, die selbst in den Spiegel schauen müssen, den sie der Gesellschaft vorhalten wollten. Nach LILIOM, RONJA RÄUBERTOCHTER und WOYZECK ist IDIOTEN bereits die vierte Regiearbeit von Alice Buddeberg in Schwerin.

Premierendatum: 27.09.2019

Termine / Tickets

  • Sep Fr
    27
    19.30 Uhr
    E-Werk

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • So
    29
    18.00 Uhr
    E-Werk

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Okt Di
    01
    19.30 Uhr
    E-Werk
  • Do
    17
    19.30 Uhr
    E-Werk
  • So
    27
    18.00 Uhr
    E-Werk