Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

6. Sinfoniekonzert - Wie im Märchen

Werke von Gubaidulina, Ibert und Zemlinsky 

Die russische Komponistin Sofia Gubaidulina gehört zu den großen Klangpoetinnen unserer Zeit: Mit ihrem MÄRCHENPOEM für Orchester beginnt eine fantastische musikalische Reise, die in Alexander Zemlinskys spätromantischer Orchesterfantasie DIE SEEJUNGFRAU glanzvoll gipfelt. Und auch was die aus der Ukraine stammende, weltweit gefragte Saxophonistin Asya Fateyeva aus Iberts Concertino da camera hervorzaubert, kann man nur als märchenhaft bezeichnen  …

Sofia Gubaidulina
MÄRCHENPOEM für Orchester

Jacques Ibert
Concertino da camera für Altsaxophon und Orchester

Alexander Zemlinsky
DIE SEEJUNGFRAU – Fantasie nach einem Märchen von Andersen

Dirigent Dimitri Jurowski
 
Mit:
Altsaxophon Asya Fateyeva

6. Sinfoniekonzert - Wie im Märchen

Werke von Gubaidulina, Ibert und Zemlinsky 

Dirigent Dimitri Jurowski
 
Mit:
Altsaxophon Asya Fateyeva

Die russische Komponistin Sofia Gubaidulina gehört zu den großen Klangpoetinnen unserer Zeit: Mit ihrem MÄRCHENPOEM für Orchester beginnt eine fantastische musikalische Reise, die in Alexander Zemlinskys spätromantischer Orchesterfantasie DIE SEEJUNGFRAU glanzvoll gipfelt. Und auch was die aus der Ukraine stammende, weltweit gefragte Saxophonistin Asya Fateyeva aus Iberts Concertino da camera hervorzaubert, kann man nur als märchenhaft bezeichnen  …

Sofia Gubaidulina
MÄRCHENPOEM für Orchester

Jacques Ibert
Concertino da camera für Altsaxophon und Orchester

Alexander Zemlinsky
DIE SEEJUNGFRAU – Fantasie nach einem Märchen von Andersen

Termine / Tickets

  • Mai Mo
    13
    18.00 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Di
    14
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Mi
    15
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren