Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Die Theaterclubs präsentieren ihre Arbeiten

 

Premierendatum: 25.05.2019

... hat er keine Phantasie. Schrieb Erich Kästner. Stimmt das? Über die Angst wird viel geschrieben und gesprochen. Über die Ängste der anderen, über eigene Ängste, über das Angst-Haben, das Angst-Einjagen, über die Angst vor Stillstand ebenso wie die Angst vor Veränderung und dem Fremden. Ängste erzählen Geschichten. Geben Aufschluss über den Zustand unserer Gesellschaft. Lassen sich manipulieren. Die sechs Schweriner SpielClubs haben zu diesem großen universalen Thema geforscht und bringen nun ganz verschiedene Stücke auf die Bühne. Mit oder ohne Lampenfieber: gemeinsam ist allen die angstfreie Auseinandersetzung mit eigenen Ängsten, aber auch mit so verschiedenen Autoren wie Ionesco, Golding und Aristopohanes.

Die Theaterclubs präsentieren ihre Arbeiten

 

... hat er keine Phantasie. Schrieb Erich Kästner. Stimmt das? Über die Angst wird viel geschrieben und gesprochen. Über die Ängste der anderen, über eigene Ängste, über das Angst-Haben, das Angst-Einjagen, über die Angst vor Stillstand ebenso wie die Angst vor Veränderung und dem Fremden. Ängste erzählen Geschichten. Geben Aufschluss über den Zustand unserer Gesellschaft. Lassen sich manipulieren. Die sechs Schweriner SpielClubs haben zu diesem großen universalen Thema geforscht und bringen nun ganz verschiedene Stücke auf die Bühne. Mit oder ohne Lampenfieber: gemeinsam ist allen die angstfreie Auseinandersetzung mit eigenen Ängsten, aber auch mit so verschiedenen Autoren wie Ionesco, Golding und Aristopohanes.

Premierendatum: 25.05.2019

Termine / Tickets

  • Mai Sa
    25
    16.00 Uhr
    E-Werk

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • So
    26
    16.00 Uhr
    E-Werk

    Tickets kaufen

    Reservieren