Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Die besseren Wälder

von Martin Baltscheit 
Für Besucher ab 13 Jahren 

Premierendatum: 22.03.2019

In einer Winternacht verliert der Wolfswelpe Ferdinand seine Eltern. Sofort wird er von einem verzweifelt kinderlosen Schafspärchen adoptiert, die ihn als Schaf aufziehen. Viele Jahre lebt Ferdinand so als ganz normales junges Schaf, hängt mit seinen Schaf-Freunden am Spielplatz herum, hinterfragt die Regeln der Älteren und verliebt sich in Melanie. Doch als eine Wölfin auftaucht, erwachen Ferdinands Instinkte und er weiß nicht mehr, wer er ist. Als eines Nachts Melanie gerissen wird, gerät alles außer Kontrolle.

Inszenierung Sebastian Martin
Ausstattung Rita Hausmann
Dramaturgie Bianca Sue Henne
Theaterpädagogik Anne Wittmiß
Mit:
Ferdinand David Marquis
 
Mascha, Jäger, Scherer Svea Bein
Frauke, Gans, Alte Wölfin Marlene Eiberger
Vater Wolf, Opa Schaf, Beck, Jannis Kai Friebus
Mutter Wolf, Mutterschaf, Melanie, Wildschwein Coco Plümer
Wanja, Bär Ismael Volk

Die besseren Wälder

von Martin Baltscheit 
Für Besucher ab 13 Jahren 

Inszenierung Sebastian Martin
Ausstattung Rita Hausmann
Dramaturgie Bianca Sue Henne
Theaterpädagogik Anne Wittmiß
Mit:
Ferdinand David Marquis
 
Mascha, Jäger, Scherer Svea Bein
Frauke, Gans, Alte Wölfin Marlene Eiberger
Vater Wolf, Opa Schaf, Beck, Jannis Kai Friebus
Mutter Wolf, Mutterschaf, Melanie, Wildschwein Coco Plümer
Wanja, Bär Ismael Volk

In einer Winternacht verliert der Wolfswelpe Ferdinand seine Eltern. Sofort wird er von einem verzweifelt kinderlosen Schafspärchen adoptiert, die ihn als Schaf aufziehen. Viele Jahre lebt Ferdinand so als ganz normales junges Schaf, hängt mit seinen Schaf-Freunden am Spielplatz herum, hinterfragt die Regeln der Älteren und verliebt sich in Melanie. Doch als eine Wölfin auftaucht, erwachen Ferdinands Instinkte und er weiß nicht mehr, wer er ist. Als eines Nachts Melanie gerissen wird, gerät alles außer Kontrolle.

Premierendatum: 22.03.2019

Termine / Tickets


  • 22.03.2019
    19.30 Uhr
    Malsaal Parchim
  • 10.04.2019
    10.00 Uhr
    Malsaal Parchim
  • 11.04.2019
    10.00 Uhr
    Malsaal Parchim
  • 12.04.2019
    10.00 Uhr
    Malsaal Parchim