Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Pettersson un Findus

Plattdeutsches Kinderstück mit Musik nach Sven Nordqvist 
Für die Bühne bearbeitet von Tristan Berger und Jürgen Flügge 
Niederdeutsch von Tina Landgraf 

Premierendatum: 14.09.2019

Findus ist wieder da! Kleine und große Plattsnacker erleben hier die beliebtesten Geschichten um den schrulligen Tüftler Petterson und das immer zu Streichen aufgelegte Katzenkind Findus: Vom Huhn Prillan, das sich auf den ersten Blick in den Hahn Caruso verliebt. Vom Stier Mårton, der temperamentvoll sein Revier verteidigt. Vom Schwein Mathilda, das sich durch Findus’ Fleischbällchenbeet wühlt. Und von der Nachbarin, die aus dem turbulenten Geschehen auf Petterssons Hof nicht so richtig schlau wird.

Zu "Pettersson un Findus" findet am 15. September um 15 Uhr ein offener Workshop im E-Werk Studio statt. 

Inszenierung Nele Tippelmann
Bühnenbild Elmar Thalmann
Kostüme Gisela Hillmann / Elmar Thalmann
Musikalische Leitung Michael Ellis Ingram
Dramaturgie Tina Landgraf
Mit:
Choreografie Joane Reimann
 
Pettersson Andreas Auer
Mathilda, das Schwein/ Stier/ Hecht/ Huhn/ Mucklas Anna Reinhard
Caruso, der Hahn Christoph Reiche
Prillan, das Huhn Stefanie Fromm
Frau Gustavsson, Lise Andersson, eine Nachbarin/ Huhn/ Mucklas Kerstin Westphal

„ Da ist richtig was los in Petterssons alter Küche (…). Für eine überzeugende Ensembleleistung, zu der alle Darsteller auch in mehr als einer Rolle beigetragen haben, gab es Applaus auf der Szene und besonders am Schluss. Den Kindern hat´s gefallen. “

16.9.2019, SVZ

Pettersson un Findus

Plattdeutsches Kinderstück mit Musik nach Sven Nordqvist 
Für die Bühne bearbeitet von Tristan Berger und Jürgen Flügge 
Niederdeutsch von Tina Landgraf 

Inszenierung Nele Tippelmann
Bühnenbild Elmar Thalmann
Kostüme Gisela Hillmann / Elmar Thalmann
Musikalische Leitung Michael Ellis Ingram
Dramaturgie Tina Landgraf
Mit:
Choreografie Joane Reimann
 
Pettersson Andreas Auer
Mathilda, das Schwein/ Stier/ Hecht/ Huhn/ Mucklas Anna Reinhard
Caruso, der Hahn Christoph Reiche
Prillan, das Huhn Stefanie Fromm
Frau Gustavsson, Lise Andersson, eine Nachbarin/ Huhn/ Mucklas Kerstin Westphal

Findus ist wieder da! Kleine und große Plattsnacker erleben hier die beliebtesten Geschichten um den schrulligen Tüftler Petterson und das immer zu Streichen aufgelegte Katzenkind Findus: Vom Huhn Prillan, das sich auf den ersten Blick in den Hahn Caruso verliebt. Vom Stier Mårton, der temperamentvoll sein Revier verteidigt. Vom Schwein Mathilda, das sich durch Findus’ Fleischbällchenbeet wühlt. Und von der Nachbarin, die aus dem turbulenten Geschehen auf Petterssons Hof nicht so richtig schlau wird.

Zu "Pettersson un Findus" findet am 15. September um 15 Uhr ein offener Workshop im E-Werk Studio statt. 

Premierendatum: 14.09.2019

Da ist richtig was los in Petterssons alter Küche (…). Für eine überzeugende Ensembleleistung, zu der alle Darsteller auch in mehr als einer Rolle beigetragen haben, gab es Applaus auf der Szene und besonders am Schluss. Den Kindern hat´s gefallen.

16.9.2019, SVZ

Termine / Tickets

  • Dez Di
    17
    09.30 Uhr
    E-Werk
  • Mi
    25
    15.00 Uhr
    E-Werk

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • So
    29
    16.00 Uhr
    E-Werk

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Jan Sa
    18
    16.00 Uhr
    E-Werk
  • Feb So
    09
    15.00 Uhr
    Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

    Tickets über den
    Veranstalter vor Ort


  • 14.09.2019
    16.00 Uhr
    E-Werk
  • 15.09.2019
    16.00 Uhr
    E-Werk
  • 28.09.2019
    16.00 Uhr
    E-Werk
  • 01.10.2019
    09.30 Uhr
    E-Werk
  • 06.10.2019
    16.00 Uhr
    E-Werk
  • 20.10.2019
    15.00 Uhr
    Güstrow, Ernst-Barlach-Theater
  • 21.10.2019
    10.00 Uhr
    Güstrow, Ernst-Barlach-Theater
  • 22.10.2019
    10.00 Uhr
    E-Werk
  • 31.10.2019
    16.00 Uhr
    E-Werk