Der Familienrat oder Mama muss weg

Stück von Amanda Sthers und Morgan Spillemaecker 

Ein Abendessen der Geschwister Fanny, Ben und Flo. Fanny ist frustrierte Mutter, Ben ein verkappter Künstler für peinliche Erotikcomics und Flo als semi-erfolgreicher und überarbeiteter Geschäftsmann derjenige, der alle finanziert. Dies wird nun ein Ende haben, denn die gemeinsame Mutter soll in ein Altersheim umziehen und das kostet. Fanny und Ben sind nicht begeistert von der Veränderung und so verrät Flo seinen eigentlichen Plan. Da die Mutter voraussichtlich eh nicht mehr lange zu leben habe, könnte man sie ja auch gleich beseitigen. Das ist effektiv und erspart ihr einen langen Leidensweg.

Inszenierung Katja Mickan
Ausstattung Birgit Voß

Der Familienrat oder Mama muss weg

Stück von Amanda Sthers und Morgan Spillemaecker 

Inszenierung Katja Mickan
Ausstattung Birgit Voß

Ein Abendessen der Geschwister Fanny, Ben und Flo. Fanny ist frustrierte Mutter, Ben ein verkappter Künstler für peinliche Erotikcomics und Flo als semi-erfolgreicher und überarbeiteter Geschäftsmann derjenige, der alle finanziert. Dies wird nun ein Ende haben, denn die gemeinsame Mutter soll in ein Altersheim umziehen und das kostet. Fanny und Ben sind nicht begeistert von der Veränderung und so verrät Flo seinen eigentlichen Plan. Da die Mutter voraussichtlich eh nicht mehr lange zu leben habe, könnte man sie ja auch gleich beseitigen. Das ist effektiv und erspart ihr einen langen Leidensweg.