Wanderer zwischen den Welten

Veranstaltung am 12. Juli 2024 um 20.00 Uhr

Wanderer zwischen den Welten Counter -Tenor Nils Wanderer und die Mecklenburgische Staatskapelle als Grenzgänger zwischen Barock und Musical, Klassik und Pop Dauer2 Stunden

Programm-Highlights:
Songs aus Cats, West Side StoryChicago, Romeo und Julia
Arien von Mozart, Purcell und Händel
Hits von Lady Gaga, Adele, Whitney Houston, Leonard Cohen

Dies wird ein Konzert der Extraklasse. Opernstar Nils Wanderer und seine Gäste präsentieren Musik von Mozart bis Lady Gaga, von Leonard Bernstein bis Leonhard Cohen. Nach gefeierten Konzerten in Berlin, London, Barcelona oder Salzburg kommt der aufstrebende Star der Opernwelt zum ersten Mal nach Schwerin und gibt zusammen mit der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin ein Konzert, dass Sie nicht vergessen werden!

Nils Wanderer ist erster Preisträger des Bundeswettbewerbs „Gesang 2022“ und gewann bei Placido Domingo's „Operalia“ 2022 als erster Deutscher und einziger Countertenor. In den letzten Jahren sang er unter anderem Hautpartien in Oper und Oratorium am Teatro Massimo Palermo, den Salzburger Festspielen, Opera de Lille, Staatsoper Berlin und Hannover, dem Vatikan in Rom, bei den Händelfestspielen Halle, im Barbican Centre London, dem Schloss Versailles, der Philharmonie de Paris oder dem L'Auditori Barcelona. Er trat unter der Leitung von Kent Nagano, Jordi Savall, Christian Thielemann, David Bates und Patrick Lange auf und gibt Liederabende und Konzerte mit namhaften Liedbegleitern wie Daniel Heide oder Marcelo Ameral von Europa über Nordamerika bis Indien. Nils Wanderer lässt sich aber nicht auf ein Genre festlegen und ist ebenso im Musical- wie auch im Popgenre zu Hause. Die Partie des „Todesengels“ im gefeierten Musical Romeo und Julia - Liebe ist alles wurde Nils auf den Leib komponiert. Außerdem ist er als Choreograph und Regisseur tätig und schreibt eigene Songs.

Das Konzert am 12. Juli ist das Auftakt-Konzert für die Residenz von Nils Wanderer in Schwerin, wo er sich in allen Facetten seines Könnens dem Schweriner Publikum vorstellt. Gemeinsam mit der Mecklenburgischen Staatskapelle und Gästen gestaltet er ein mitreißendes Programm, in dem sicherlich auch mitgesungen und getanzt werden darf!

 

Freier Eintritt mit Platzkarte für Kinder bis 14 Jahre.

Liebe Besucher:innen, wir möchten darauf hinweisen, dass dieses Konzert kein Picknick-Konzert ist. Wir freuen uns dennoch auf einen musikalischen Abend mit Ihnen!

Der Vorverkauf für Veranstaltungen im Großen Haus und in der M*Halle beginnt jeweils am ersten Kassenöffnungstag des Vormonats. Weitere Spieltermine werden monatlich für den Folgemonat bekannt gegeben.
Der Vorverkauf für Veranstaltungen in der Kulturmühle Parchim beginnt jeweils am ersten Kassenöffnungstag des Monats. Tickets können für den aktuellen und die drei Folgemonate erworben werden.

Musikalische Leitung
Mark Rohde
Besetzung