Kammermusikmatinee der Orchesterakademie

Dauer3 Stunden

In dieser Kammermusikmatinee präsentieren sich die acht jungen, talentierten Musiker:innen der neugegründeten Orchesterakademie der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin mit einem abwechslungsreichen Programm erstmalig in kammermusikalischer Besetzung. Unterstützt werden Sie dabei von Mitgliedern der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin.

Verbunden wird dieser besondere Anlass mit der feierlichen Taufe der Akademie auf den Namen einer außergewöhnlichen Frau, Dirigentin und Musikerin aus Mecklenburg: Sophie Westenholz. Als Zeitgenossin Mozarts war sie die erste Frau an der Spitze der Mecklenburgischen Hofkapelle.

Sophie Westenholz war auch als Komponistin tätig wird selbstverständlich im Konzert zu hören sein. Darüber hinaus erklingen Werke unter anderem von Antonin Dvořák, Maurice Ravel, Camille Saint-Saëns und eine Uraufführung des jungen Rostocker Komponisten Niklas Schwehm.