Kammerkonzert der Sophie-Westenholz-Akademie

Werke von Mozart, Rota, Piazzolla und Strawinsky Dauer1 Stunde 30 Minuten

Wolfgang Amadeus Mozart Oboenquartett F-Dur, KV 370
Nino Rota Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier
Astor Piazzolla Auszüge aus L’Histoire du Tango
Igor Strawinsky Histoire du soldat (Die Geschichte vom Soldaten)

Die Sophie-Westenholz-Akademie hat Zuwachs bekommen und präsentiert sich zum zweiten Mal mit einem kammermusikalischen Programm dem Publikum. Unterstützt werden die bekannten und neuen Akademist:innen von einzelnen Mitgliedern der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin.

 

Mitglieder der Sophie-Westenholz-Akademie:
Violine
María Jesús Talero Andújar, Natsumi Hirose
Viola Ana Pérez Pousada
Violoncello Yuanchen Zhang
Kontrabass Jennifer Schlüter
Flöte Rosalie Tietz
Oboe Teresa Ploberger
Klarinette Elisa Theres Weber
Trompete Juan José Jiménez Vázquez
Schlagzeug Mariia Shmeleva

Mitglieder der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin:
Klarinette
Leonhard Schwarz
Fagott Dörte Viandt
Posaune Yongsoo Yoon

Als Gast
Klavier
Sophie Neeb

 

Der Vorverkauf für Veranstaltungen im Großen Haus und in der M*Halle beginnt jeweils am ersten Kassenöffnungstag des Vormonats. Weitere Spieltermine werden monatlich für den Folgemonat bekannt gegeben.
Der Vorverkauf für Veranstaltungen in der Kulturmühle Parchim beginnt jeweils am ersten Kassenöffnungstag des Monats. Tickets können für den aktuellen und die drei Folgemonate erworben werden.