Käpt'n Knitterbort un sien Bande

Veranstaltung am 20. April 2024 um 15.00 Uhr

von Cornelia Funke - für die Bühne bearbeitet von Stefan Dehler Niederdeutsch von Katharina Mahnke Premiere24. November 2023 Dauer1 Stunde

„Kann ein Pirat ok ein Pirat sien, wenn he kein Schipp owerföllt?“

Käpt´n Knitterbort und seine Bande sind der Schrecken der Weltmeere. Wenn ihr Schiff am Horizont erscheint, schlottern alle ehrlichen Seeleute vor Angst wie Wackelpudding. Doch dann gerät ihm die kleine Molly in die Fänge und die tanzt ihm gehörig auf der Nase rum.

Eine fantasievolle Piratengeschichte nach dem bekannten Bilderbuch von Cornelia Funke und Kerstin Meyer, die von einem unerschrockenen Mädchen erzählt und gängige Rollenbilder auf den Kopf stellt - denn wer sagt, dass der gefürchteste Seeräuber aller Zeiten ein Mann sein muss?

 

ab 5 Jahren

Mobile Produktion auf Anfrage für Kindergarten- und Klassenzimmeraufführungen

Buchungen über mahnke@mecklenburgisches-staatstheater.de

Inszenierung und Ausstattung
Philip Lüsebrink
Dramaturgie
Katharina Mahnke
Besetzung

Das könnte Sie auch interessieren