4. Kammerkonzert

Musik für Streichquartett von Ludwig van Beethoven und Robert Schumann Dauer1 Stunde 30 Minuten

Mit zwei Meilensteinen der Streichquartett-Literatur präsentieren sich in dieser Kammermusik- Matinee Ryutaro Omura (Violine 1), Antonia Fischer (Violine 2), Yagmur Erdogan (Viola) und Johannes Dworatzek (Cello). Sie spielen Ludwig van Beethovens Quartett op. 18,1 in F-Dur und Robert Schumanns Quartett op. 41,1 in a-moll, die jeweils das erste Werk für Streichquartett der beiden Komponisten sind.