De Söhn (Le Fils)

Veranstaltung am 14. März 2023 um 19.30 Uhr

Stück von Florian Zeller Deutsch von Annette und Paul Bäcker Niederdeutsch von Rolf Petersen ab 16 Jahren Premiere14. März 2023

„He wier ein so netten Jung. So fründlich. Erinnerst du di? So leiw. Ick weit nich, wat passiert is …“

Als auffliegt, dass er seit Monaten die Schule schwänzt, zieht Niklas kurz vorm Abi zu seinem Vater und dessen neuer Frau mit ihrem Baby, weil er es bei seiner überforderten Mutter schlicht nicht mehr aushält. Doch auch sein Vater scheint ihn bald nicht mehr zu erreichen, so sehr der auch alles anders machen will als damals sein eigener Vater. Was können Eltern denn letztlich für ihr Kind tun?

 

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen der Spielzeit 2022/2023 im Großen Haus (mit Ausnahme der Schlossfestspiele) beginnt am 16. August 2022. Veranstaltungen in den weiteren Spielstätten gehen jeweils am ersten Tag des Vormonats in den Verkauf.