Brot & Salz-Festival

Veranstaltung am 03. Oktober 2022 um 11.00 Uhr

Dreitägige Eröffnung der M*Halle

 

Wenn ein Theater umzieht, dann bringt es nicht nur Mobiliar mit, sondern jede Mengen Künstler:innen, verrückte Ideen und Träume von Gemeinschaft und Miteinander. Vom 1. bis 3.Oktober öffnen wir zum ersten Mal die Türen der neuen M*Halle und zeigen Ihnen unser neues Zuhause. Alle Sparten des Mecklenburgischen Staatstheaters sind beteiligt an dem dreitägigen Eröffnungsfestival, das am Samstag, dem 1. Oktober nachmittags mit einem buchstäblichen Umzug beginnt: wir laden zu einer theatralen Prozession von der alten Spielstätte, dem E-Werk, zu unseren neuen Räumlichkeiten, der M*Halle auf dem Dreesch, ein. Ziehen Sie mit uns, mit Pauken und Trompeten, theatralen Einlagen und Intermezzi einmal quer durch die Stadt und den Schlosspark zu neuen Orten! Auf dem Gelände der M*Halle dann angekommen, erwartet Sie an allen drei Tagen unterschiedliches Programm, in dem die Begegnung im Vordergrund steht. Bringen Sie uns gerne Brot und Salz mit. Wir sorgen für den Rest.

 

Ausstellung: Ideen für Theaterräume auf dem Großen Dreesch | An allen drei Tagen

Studierende des Masterstudiengangs Innenarchitektur der Hochschule Wismar präsentieren ihre Entwürfe für eine neue (temporäre) Spielstätte in der ehemaligen Druckerhalle der Schweriner Volkszeitung.
Kooperation des Mecklenburgischen Staatstheaters und der Hochschule Wismar unter der Leitung von Prof. Dipl.-Ing. Gerd Baron des Studiengangs Innenarchitektur und Prof. Dipl.-Des. Henning Schellhorn des Studiengangs Kommunikationsdesign und Medien

 

Samstag, 1. Oktober 2022 | Feiern

Tag des Umzugs

15.00 Uhr  Theatrale Parade
                  Vom E-Werk durch die Stadt zur M*Halle
17.00 Uhr  Festivaleröffnung
                  Musik & Get Together
18.00 Uhr  Begrüßung
                  durch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Staatsministerin Reem Alabali-                              Radovan
18.45 Uhr Einweihung & Hausführung
19.00 Uhr Ausstellungseröffnung:
                 Ideen für Theaterräume auf dem Großen Dreesch
19.30 Uhr  Premiere: Kabale und Liebe
                  von Friedrich Schiller
22.00 Uhr  Party!
                  Einweihungsparty mit den DJs WHO THEM.

 

Sonntag, 2. Oktober 2022 | Flanieren

Tag der offenen Tür für die ganze Familie

11.00 bis    Kinderschminken, Zirkusecke, Basteltische
15.00 Uhr
11.00 Uhr  Oh, wo schön is Panama
                  Familienstück up Platt
12.00 Uhr  Gesprächskonzert für Kinder
                  Musik- und Kunstschule ataraxia
13.00 Uhr  Das Lied der Nibelungen
                  Junges Staatstheater Parchim, ab 11 Jahren
14.00 Uhr  Mittagskonzert: Trio Art & Passion
                  Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin
15.00 bis    Expeditionen
18.00 Uhr  Theater in allen Räumen
18.00 Uhr  Tische der Begegnung
                  Essen von Couleurs Afrik e. V.
19.30 Uhr  Premiere: Amazing Dolphins 
                  Live-Konzert Performance
im Anschluss  Party!
                        mit Livemusik von Schulz & Brauer, DJ fudge und DJ Hamlet

 

Montag, 3. Oktober 2022 | Ankommen

Tag der Schweriner Einheit

11.00 bis   Markt der Möglichkeiten
15.00 Uhr     - Kostümverkauf aus dem Theaterfundus
                - Gespräche über Demokratie & Teilhabe mit Akteur:innen aus der Stadt
12.00 Uhr Hausführung
                 mit Generalintendant Hans-Georg Wegner
13.00 Uhr Ausschnitte aus De lütte Horrorladen
                  (Little Shop of Horrors) mit der Fritz-Reuter-Bühne
Jederzeit Kesselgulasch von ZiMT

 

An allen drei Tagen      Chillen & Drucken
                                   Siebdruckwerkstatt mit ConstructLab
                                   Pizza vom Back Datt des Bauspielplatz
                                   Ausstellung: Ideen für Theaterräume auf dem Großen Dreesch
                                   in Kooperation mit der Hochschule Wismar