Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Carmen Zehentmeier

 

Carmen Zehentmeier, geboren 1991 in München, studiert seit 2013 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, wo sie u.a. mit Axel Holst, Markus Wünsch und Romy Hochbaum arbeitete. Als Gast spielte sie 2015 am Volkstheater Rostock in Woody Allens Stück GOTT in der Regie von Johannes Zametzer die Rolle der Blanche DuBois. Ihr Projekt MEIN RECHTER, RECHTER PLATZ IST FREI! wurde 2016 im Interdisziplinären Wettbewerb der HMT Rostock ausgezeichnet. Erstmals in Schwerin auf der Bühne zu erleben ist sie in Martin Nimz‘ Inszenierung von LEBEN DES GALILEI.

Aktuelle Produktionen