Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Stef van Gelder

 

Stef van Gelder absolvierte seine Ausbildung am Fontys Konservatorium in Tilburg/Niederlande. Er wurde von Edward Hoepelman und Ivar Costenoble im Gesang unterrichtet und nahm an zahlreichen Workshops und Meisterkursen teil. Mit der Vorstellung SUPERGUTE TAGE ODER DIE SONDERBARE WELT DES CHRISTOPHER BOONE machte er 2015 seinen Abschluss. In den Niederlanden spielte Stef van Gelder u. a. den Boland in DOGFIGHT und Jason in ORDINARY DAYS. In Deutschland war er zu sehen in Andrew Lloyd Webbers LOVE NEVER DIES – LIEBE STIRBT NIE und als Kenickie in GREASE. Er gehörte zur Wiener Originalbesetzung von SCHIKANEDER und spielte in Antwerpen in MOZART! – DAS MUSICAL. Zuletzt tourte Stef van Gelder mit SHOWPONIES durch die Niederlande.