Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Rebecca Stahlhut

 

Schon während ihrer Ausbildung stand Rebecca Stahlhut als Shark Girl in der WEST SIDE STORY auf der Bühne. Es folgten weitere Engagements am Theater Osnabrück für CRAZY FOR YOU, GRAND HOTEL und CABARET, sowie am Stadttheater Bielefeld für JEKYLL & HYDE, ANYTHING GOES und COMPANY. Am Nationaltheater Mannheim stand sie als CHRISSY im Musical HAIR auf der Bühne, bei den Freilichtspielen Tecklenburg in FOOTLOOSE, HAIR, EVITA und JCS. Das Landestheater Coburg engagierte Rebecca als Anita in der WEST SIDE STORY. Bei den Thuner Seefestspielen stand sie 2014 als NEHEBKA/Cover AIDA auf der Bühne. Zuletzt war Rebecca in der Rolle der LISA im ABBA Musical MAMMA MIA! in Oberhausen 2015 zu sehen.