Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Konrad Schaller

 

Konrad Schaller, 1975 in Ost-Berlin geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Bootsbauer sowie ein Studium in Industriedesign bevor er an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Bühnen- und Kostümbild studierte. Er arbeitete u. a. am Maxim Gorki Theater Berlin, an der Berliner Volksbühne, am Hans Otto Theater Potsdam, am Anhaltischen Theater Dessau, am Teatr Norwida in Jelenia Góra und an der Staatsoperette Dresden. Mit dem Regisseur Krzysztof Minkowski verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit u. a. bei Dostojewskijs VERBRECHEN UND STRAFE mit dem Ensemble der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Berlin-Pankow sowie bei Jonas Hassen Khemiris INVASION! und IDIOTEN nach dem Film von Lars von Trier am Luzerner Theater.

Für DRACULA entwarf er das Bühnenbild für den Schlossinnenhof des Schweriner Schlosses und die Kostüme.