Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Gottfried Richter

 

Der vielseitige, 1947 geborene Schauspieler und Sänger ist dem Schweriner Publikum als Mitglied des Schauspielensembles von 1999 bis 2012 bekannt. Seine besondere Liebe galt seit der Ausbildung in Leipzig musikalischen Arbeiten. Es entstanden Musicals gemeinsam mit Rock-Musikern, an der Staatsoperette Dresden gastierte er als Ché (EVITA) und als Ethan (KÖNIG DAVID BERICHT). Auch war er als Sprecher an Konzerten im Leipziger Gewandhaus beteiligt. Zehn Jahre spielte Richter am Maxim-Gorki-Theater in Berlin (250 Mal McMurphy in EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST). Weitere Theaterstationen waren Graz, Klagenfurt, Wien, Rostock, Rudolstadt, Heilbronn und immer wieder am Mecklenburgischen Staatstheater (zuletzt mit drei Rollen in JEKYLL&HYDE).