Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anna Reinhard

Schauspielerin FRB 

1993 in Oldenburg in Holstein geboren, aufgewachsen auf der Ostseeinsel Fehmarn, entdeckte Anna schon früh ihre Liebe zum Schauspiel und wirkte in ihrer Schulzeit mit großer Leidenschaft in Kindermusicals und Theater AGs mit. Mit 19 Jahren zog es sie in die Hansestadt Hamburg. Dort absolvierte sie ihre Schauspielausbildung am Bühnenstudio der darstellenden Künste. Während der Ausbildung spielte sie die Irina aus „Drei Schwestern“ sowie verschiedene Loriot Sketche am schulinternen Theater „Theater Orange“. Im Abschlussstück „Gotham City“, welches Anfang 2015 unter der Leitung von Christian Concilio aufgeführt wurde, übernahm Anna die Rolle der „Lucy“. Nach ihrer Ausbildung war Anna als freischaffende Schauspielerin tätig, unter anderem im Berlin bei Bühnengold. 2018 bezauberte sie das Publikum der Fritz-Reuter-Bühne mit ihren ersten niederdeutschen Rollen, zunächst als herrlich pubertierende Sarah in NOCH MAL VON VÖRN, dann als schwer geprüftes Dienstmädchen Maria in HARALD UN MAUD.

Wir freuen uns sehr, Anna mit Beginn der Spielzeit 2018/2019 als festes Ensemblemitglied der Fritz-Reuter-Bühne begrüßen zu dürfen!