Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Özgür Platte

Schauspieler 

Özgür Platte, 1978 in der Türkei geboren und in Saarbrücken aufgewachsen, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Während seines Studiums war er zwei Jahre Mitglied im Schauspielstudio des Chemnitzer Theaters. Es folgten Engagements an der Württembergischen Landesbühne Esslingen (2004 bis 2007) und am Volkstheater Rostock (2007 bis 2010). Dort spielte er u. a. in Martin Nimz‘ Inszenierung von EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST. Als Gast war er in der zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Schweriner Inszenierung EIN BIBERPELZ von Herbert Fritsch zu sehen. Seit der Spielzeit 2010/2011 ist er festes Ensemblemitglied am Mecklenburgischen Staatstheater. In dieser Spielzeit stand Özgür Platte u. a. in Kleists AMPITRYON, Hebbels Trauerspiel DIE NIBELUNGEN und Lubitschs Komödie SEIN ODER NICHTSEIN auf der Bühne.