Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Marina Medvedeva

 

Marina Medvedeva erhielt ihre erste musikalische Ausbildung im Fach klassische Gitarre und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Chordirigentin Rimski-Korsakow-Musikcollege mit Auszeichnung. 2006 bis 2011 studierte Marina an der Moskauer Gnessin-Musikakademie Operngesang und schloss ihr Studium erneut mit einem ausgezeichneten Ergebnis ab. 2011 und 2012 durchlief sie Meisterklassen bei Anatoli Goussev in Mailand sowie bei Semjon Skigin und Milada Yareshko. Bereits während des Studiums in Moskau gab Marina zahlreiche Liederabende und Orchesterkonzerte in Zusammenarbeit mit namhaften Dirigenten wie Vladimir Ponkin (Chefdirigent an der Helikon-Opera) und Vladimir Ziwa. Seit April 2013 lebt Marina in Deutschland und studiert derzeit an der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Masterstudiengang Konzertgesang, u. a. bei Fionnuala McCarthy und Klaus Häger. Bereits im Frühling 2015 hat sie den Masterstudiengang Bühnen- und Operngesang an derselben Hochschule mit großem Erfolg abgeschlossen. In der Spielzeit 2015/2016 war Marina festes Mitglied des Solistenensembles am Theater Vorpommern.