Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Maxim Perju

Tänzer 

Der Tänzer Maxim Perju wurde in Moldawien geboren. Seine Ausbildung in seiner Heimatstadt Chisinau und an der Monte Carlos Académie de Danse Classique „Princesse Grace“ vervollkommnete er 2005 an der Heinz Bosl Stiftung in München. Nach dem Abschluss trat er sein Engagement am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin an. Hier tanzte er in vielen Ballettproduktionen als Solist, zu seinen wichtigsten Rollen zählen Romeo und Mercutio in ROMEO UND JULIA, José in CARMEN (Choreographie: Young Soon Hue), Coppélius in Sergej Gordienkos COPPÉLIA und in dem modernen Kammertanzabend HUMMELFLUG – KLASSIK TRIFFT MODERNE (Choreographie: Sergej Gordienko, Lode Devos).