Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Charlott Lehmann

 

Charlott Lehman, geboren 1997 in Cottbus, sammelte erste Theatererfahrungen am Kinder- und Jugendtheater Piccolo Cottbus. Mit dem dortigen Jugendklub wurden sie mit SAG ALLES AB unter der Regie von Matthias Heine 2017 zum Theatertreffen der Jugend eingeladen. Im gleichen Jahr spielte sie in Kai Festersens Inszenierung FRAU HOLLE – CHRISTIAN MARTIN die Pechmarie am Volkstheater Rostock. Charlott Lehmann studiert seit 2016 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock und ist während ihres vierten Studienjahres Mitglied des Schauspiel-Studios am Mecklenburgischen Staatstheater. Hier ist sie derzeit in IDIOTEN von Lars von Trier in der Regie von Alice Buddeberg im E-Werk sowie in HEXENJAGD in der Regie von Martin Nimz im Großen Haus zu erleben.