Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Philipp Lang

 

Der Sänger und Schauspieler studierte an den Musikhochschulen Hamburg, Mainz und Leipzig und gastiert deutschlandweit in unterschiedlichsten Musiktheaterproduktionen sowie als Solist namhafter Big Bands. Bereits während seines Studiums debütierte Lang als Sprecher und Moderator in Bohuslav Martinus Komödie AUF DER BRÜCKE an der Hamburgischen Staatsoper. Am Theater am Kurfürstendamm Berlin war er als Darsteller und musikalischer Leiter in der WEIHNACHTSGESCHICHTE nach Charles Dickens zu erleben. Zweieinhalb Jahre lang war er Frontmann der Buddy-Holly-Tribute-Show BUDDY IN CONCERT. Hervorragende Kritiken erhielt Philipp kürzlich als Elwood Blues in BLUES BROTHERS. Weitere Musicalhauptrollen waren: Mozart (MOZART SUPERSTAR!), Will Parker (OKLAHOMA!), fleischfressende Pflanze Audrey Zwo (DER KLEINE HORRORLADEN) sowie die Titelrolle in The Who’s TOMMY. Darüber hinaus unterrichtet Lang an der Wilhelm-Raabe-Schule in Lüneburg und ist Sänger und Songwriter der Band „Kleensmann“.