Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Jan Jochymski

 

Jan Jochymski, geboren 1969 in Leipzig, studierte von 1990 bis 1994 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Während des Studiums gründete er 1992 mit seinem Kommilitonen Stefan Ebeling die freie Gruppe „TheaterschaffT“. Nach einem festen Engagement als Schauspieler und Regisseur am Theaterhaus Jena arbeitet er seit 1997 als freischaffender Regisseur. Er inszenierte sowohl in der freien Szene als auch an Staats- und Stadttheatern zahlreiche Stückentwicklungen, eigene Spielfassungen, klassische und zeitgenössische Dramentexte. Stationen waren unter anderem das TIF des Staatsschauspiels Dresden, das Deutsche Theater Berlin, Schauspiel Leipzig, Staatstheater Stuttgart, Volkstheater Rostock, Maxim Gorki Theater Berlin, die Theater Bielefeld und Osnabrück und das Theater Magdeburg, wo er von 2009 bis 2013 Schauspieldirektor war. Außerdem arbeitete er als Gastdozent an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam und der Hochschule für Musik und Theater Stuttgart. Zuletzt war seine Inszenierung von Shakespeares DER STURM am Theater der jungen Welt in Leipzig zu sehen. Am Mecklenburgischen Staatstheater inszeniert er mit PINNOCHIO das Weihnachtsmärchen.

Aktuelle Produktionen