Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hannah Ehrlichmann

Schauspielerin 

Hannah Ehrlichmann, geboren 1988 in Weimar, arbeitete nach dem Abitur als Regieassistentin an den Theatern in Heidelberg, Leipzig und Graz, bis sie 2012 ihr Studium am Schauspielinstitut „Hans Otto“ der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig begann. Im gleichen Jahr spielte sie am Theater Bremen die Titelrolle in DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK. In den Spielzeiten 2014/2015 und 2015/2016 war sie im Rahmen des Studiums Mitglied des Schauspielstudios am Schauspiel Leipzig und spielte außerdem am Staatsschauspiel Dresden die Fanny in A CHRISTMAS CAROL (Regie: Holk Freytag). Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Hannah Ehrlichmann fest im Ensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters. Ihr Schweriner Debüt gab sie als Margarete in FAUST. Außerdem wurde Ehrlichmann in der überregionalen Kritikerumfrage von Theater heute („Die Höhepunkte des Jahres“) zur besten Nachwuchskünstlerin für ihre Rolle der Marie in LILIOM gekürt.