Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wolf Gutjahr

 

Wolf Gutjahr studierte Szenografie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und ist seit 1995 international als Szenograf, Bühnen- und Kostümbildner tätig. 2012 und 2015 wurde er von der Zeitschrift „Theater heute“ als Bühnenbildner des Jahres nominiert und war Exhibition-Finalist bei der World Stage Design 2013 in Cardiff. Seit 2013 lehrt Wolf Gutjahr als Professor für Szenografie / Szenischer Raum an der Hochschule Mainz.

Am Mecklenburgischen Staatstheater entwirft er in dieser Spielzeit die Bühne für VÄTER UND SÖHNE in der Regie von Sascha Hawemann.

Aktuelle Produktionen