Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Barbara Felsenstein

 

Die Berliner Sängerin und Schauspielerin studierte Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und an der Escuela Superior de Música de Catalunya in Barcelona. Bereits während ihres Studiums weitete sie ihr Tätigkeitsfeld auf den Bereich des musikalischen Schauspiels aus und sie gastierte regelmäßig an den Hannoverschen Kammerspielen. Neben mehreren Tourneen (zuletzt im Frühjahr 2019 mit DER HAUPTMANN VON KÖPENICK) war sie u. a. am Theater Oberhausen (WOYZECK in der Robert Wilson-Version mit der Musik von Tom Waits und in der Kultinszenierung NEVER TOO LOUD – THE VELVET UNDERGROUND von Otto Beatus), am Theater Naumburg, am Theater- und der Komödie am Kurfürstendamm, im Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“ oder am Schlosspark Theater Berlin zu erleben. Als Sängerin etablierte sich Barbara Felsenstein neben verschiedenen Bandprojekten im Bereich Modern Jazz bis Swing vor allem mit zahlreichen Chanson- und Comedy-Programmen (aktuell u. a. „Berliner Zeitensprünge“ mit GZSZ-Star Wolfgang Bahro).