Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Ennio Zappalá

 

Der aus dem sizilianischen Catania stammende Ennio Zappalá erhielt seine Tanzausbildung am L’opera Centro Professionale Danza und der Ecole-Atelier Rudra-Béjart in Lausanne. Er nahm an der Masterclass der Beijing Dance Academy und dem China National Ballett teil. Gastspiele führten ihn u. a. ans Tianqiao-Theater nach Peking. Ab 2012 gehörte er als Solist zur ITAI Compagnia di Danza Contemporania. Seit 2014 zählt er zum Ballettensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters. In dieser Spielzeit reüssierte er in der Hauptrolle von Boléro (RAVEL) in der Choreographie von Jutta Ebnother.