Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

AnnaLisa Canton

 

AnnaLisa Canton absolvierte eine Bühnentanzausbildung in ihrer Geburtsstadt Mailand und in London. Parallel dazu studierte sie Literatur und Kunstgeschichte an der Mailänder Universität. Nach Gastengagements an der Scala tanzte sie in an Theatern in Plauen, Cottbus und Brandenburg. Als Choreographin und Produktionsleiterin gastierte sie regelmäßig u.a. an der Kammeroper Schloss Rheinsberg, bei den Seefestspielen Mörbisch am See und bei Theater&Philharmonie Thüringen. Seit mehreren Jahren ist sie im Cottbusser Staatstheater als Choreographin und Chefbühnenmanagerin engagiert, wo sie für Musiktheater und Schauspiel choreographiert u. a. LA TRAVIATA, CARMEN, HÄNSEL UND GRETEL, ZAR UND ZIMMERMANN, DAS WIRTSHAUS IM SPESSART, DER BETTELSTUDENT, FAUST, DER TOLLE TAG, PIPPI LANGSTRUMPF, SEKRETÄRINNEN und demnächst DIE CSARDASFÜRSTIN. Mit Kay Kuntze arbeitet sie seit 2003 zusammen.