Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Melanie Böhm

 

Melanie Böhm stammt aus Oberösterreich und absolvierte ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Performing Academy in Wien. In dem vom Burgtheater Wien prämierten Theaterstück VILLA DOLOROSA (Adaptation von Tschechows DREI SCHWESTERN) verkörperte sie die Rolle der Mascha. Sie spielte im TV-Film Die Tänzerin, tourte als Marty und Patty in GREASE durch Europa, war in FLASHDANCE beim Musicalsommer Amstetten, in SATURDAY NIGHT FEVER mit Cover Stephanie Mangano in der Schweiz, bei Richard O’Brien’s THE ROCKY HORROR SHOW am Schauspielhaus Kiel und als Judy Turner bei A CHORUS LINE zu sehen. Seit 2015 tourt Melanie als Solistin mit Yan Duyvendaks SOUND OF MUSIC durch Europa. Zuletzt spielte sie am Musiktheater Linz in der Uraufführung VON IN 80 TAGEN UM DIE WELT – ODER WIE VIELE OPERN PASSEN IN EIN MUSICAL.