Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Magdalena Pawelec

Tänzerin 

Magdalena Pawelec wurde in Ostrow Wielkopolski/Polen geboren und erhielt ihre Tanzausbildung von 2002 bis 2009 an der Polnischen Nationalen Ballettschule in Poznań, mit der sie in Bratislava und in der Berliner Philharmonie gastierte. Sie ist Preisträgerin beim nationalen Ballettwettbewerb in Danzig 2007. Von 2009 bis 2011 war sie am Baltic Dance Theatre als Solistin engagiert. Für mehrere Rollen tanzte sie als Gast am Music Theater Poznań, dem Mährischen Nationaltheater Ostrava. Zwischen 2011 und 2016 war sie Tänzerin am Theater Nordhausen und gastierte u. a. in Düsseldorf, Dresden, Würzburg, Ingolstadt und Stuttgart. Sie tanzte in GISELLE die Titelrolle und Ariel in SHAKESPEARE, veranstaltete Workshops für zeitgenössischen Tanz und kreierte eigene choreographische Arbeiten. Magdalena Pawelec tanzt seit der Spielzeit 2016/2017 im Ballettensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Aktuelle Produktionen