Richard Wiegold

Sänger

Richard Wiegold ist seit dieser Spielzeit Ensemblemitglied des Musiktheater am Mecklenburgischen Staatstheater. Zu den wichtigsten Partien des Basses zählen Il Commendatore (Don Giovanni), Arkel (Pelléas et Mélisande), sowie zahlreiche Wagner-Partien, darunter Gurnemanz (Parsifal), Pogner / Hans Schwarz (Die Meistersinger von Nürnberg), Fasolt (Rheingold), König Marke (Tristan und Isolde) und Daland (Der fliegende Holländer). Richard Wiegold singt an den führenden Opernhäusern der Welt: der Canadian Opera Company, Lyric Opera of Kansas City, Utah Opera, Estonian National Opera, Staatsoper Prag, North Carolina Opera, Welsh National Opera, am Teatru Manoel und Théâtre du Capitole de Toulouse sowie auf den Festivalbühnen in Glyndebourne, Salzburg und Verbier. Die DVD-Aufnahme seines Debüts an der Opera Covent Garden im Jahr 2009 als Dr. Grenvil in La traviata wurde für den Grammy nominiert. Am Mecklenburgischen Staatstheater ist er nun u. a. in der Eröffnungsproduktion Le Grand Macabre als Astradamors zu erleben.