Thomas Ott-Albrecht

Intendant Junges Staatstheater Parchim

Thomas Ott-Albrecht war nach seinem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Außenstelle Rostock zunächst als Schauspieler in Bautzen, Berlin, Schwerin und Parchim engagiert. In Bautzen produzierte er außerdem Hörspielkassetten für Kinder. In Parchim führte er erstmals Regie. Seit 2003 ist er Intendant des Mecklenburgischen Landestheaters Parchim, das nach der Fusion mit dem Mecklenburgischen Staatstheater unter der Marke „Junges Staatstheater Parchim“ unter seiner Leitung weitergeführt wird.