Jonathan dos Santos

Jonathan dos Santos ist Ballettmeister und choreografischer Assistent am Mecklenburgischen Staatstheater. Der Brasilianer erhielt seine Tanzausbildung an mehreren Schulen in Barra Bonita, Jundiai, Sao Paulo, an der Pacific Dance Arts in Vancouver (Kanada) unter der Leitung von Li Yaming, sowie an der RNB Dance Theatre Arts. Seine Tanzkarriere führte ihn von der Company von Sao José dos Campos (Brasilien) zum Ballett Nordhausen, dem Ballet Rossa an der Oper Halle und zu Gauthier Dance. Sein Repertoire umfasst Werke renommierter Choreograf:innen, u. a. von Marco Goecke, Hofes Shechter, Mauro Bigonzetti, Nanine Linning, Hans van Manen, Itzik Galili, Cayetano Soto und Ohad Naharin. Als Choreograf hat er für das Karlsruhe Ballett , die Sao Paulo Dance Company und Gauthier Dance Stücke kreiert sowie mit Solisten vom Staatsballett Berlin, der Wiener Staatsballett und dem Stuttgarter Ballett gearbeitet. Als Ballettmeister und choreografischer Assistent verantwortet er das tägliche Training der Tänzer:innen sowie die Probenleitung und Einstudierung des Repertoires.