Robin Poell

Robin Poell ist Schauspieler, Sänger und Tänzer. Neben seinen Engagements auf der Bühne arbeitet er auch hinter der Kamera als Choreograf, Dozent und Coach.

Als Musicaldarsteller war er zuletzt am Brandenburger Theater als Herodes in Jesus Christ Superstar zu sehen, wo er zuvor auch Algernon in Mein Freund Bunbury verkörperte. Er spielte u. a. auch Riff in West Side Story (Komische Oper Berlin), Bill in Kiss Me, Kate (Komische Oper Berlin/Volksoper Wien/Oper Köln), Chip in On The Town (Bremerhaven) und Cosmo in Singin‘ In The Rain (Nürnberg/Linz/Flensburg).

Eine der Lieblingsdisziplinen des Allrounders ist der Steptanz. Gemeinsam mit seiner Bühnenpartnerin Marie-Christin Zeisset steht er regelmäßig in Eigenproduktionen wie All That Tapund zuletzt Oh Je Du Fröhliche auf der Bühne. Mit der deutschsprachigen Uraufführung vonAnyone Can Whistle feiert er in der Spielzeit 2021/2022 sein Debut am Mecklenburgischen Staatstheater.