Arikia Orbán

Arikia Orbán, geboren 1993 in Hamburg Altona, sammelte ihre ersten Theatererfahrungen bei den Polyrealisten, dem Jugendclub der Schaubühne am Lehniner Platz (Leitung: Aline Bosselmann). Sie absolvierte ihr Schauspielstudium am Hamburger Schauspielstudio Frese und spielte währenddessen u.a. bei „Storm - Das Meer - Die Geister - DU!“ am Lichthoftheater (Regie: Frank Düvel), auf Kampnagel bei „Schatten - Eurydike sagt“ (Regie: Helena Bennett) sowie in mehreren Projekten der Regiestudenten der HfMT. Seit Spielzeit 2020/2021 ist sie am Jungen Staatstheater Parchim in  ihrem erstes Festengagement . Ihre erste Rolle war die Frau in Vom Fischer und seiner Frau unter der Regie von Frank Voigtmann.