Kathrin Kegler

Bühnenbildnerin

Kathrin Kegler studierte Malerei an der Münchner Akademie für Bildende Künste und absolvierte die Ausbildung zur Bühnenbildnerin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Es folgten Engagements an großen Sprech- und Opernbühnen, so etwa am Thalia Theater Hamburg, am Berliner Schiller Theater, am Theater in der Josefstadt Wien, am Staatsschauspiel Dresden (THE BLACK RIDER) sowie an der Staatsoper Hannover (DON GIOVANNI), in Bremen (DON CARLOS) und am Aalto-Theater in Essen (DER RING DES NIBELUNGEN in einer Inszenierung von Klaus Dieter Kirst). Internationale Verpflichtungen führten Kathrin Kegler u. a. an die Welsh National Opera, nach Barcelona und Amsterdam. Auch mit dem Choreographen Jochen Ulrich und dem Kölner Tanz-Forum verbanden sie zahlreiche Arbeiten. Am Mecklenburgischen Staatstheater entwarf sie bereits mehrere Bühnenbilder für die Fritz-Reu-ter-Bühne. IM WEISSEN RÖSSL ist ihre erste Arbeit für das Musiktheater in Schwerin.