Katrin Hübner

Sängerin

Katrin Hübner ist Sopran im Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters. Sie studierte in Leipzig und an der UdK Berlin. Ihr Debüt feierte sie an der Komischen Oper Berlin als Flora in Harry Kupfers Inszenierung von The Turn of the Screw. 2010 erhielt sie eine Auszeichnung mit dem Ekhof-Preis für die Rolle der Anne Frank. Sie trat u. a. als Gretel, Musetta, Adele, Ännchen und Anne Trulove (The Rake‘s Progress) auf. Solistisch zu erleben war sie außerdem in Haydns Nelsonmesse und Mahlers 4. Sinfonie.