Lorenzo Alberti

Tänzer

Lorenzo Alberti ist Tänzer in der Company Ballett X Schwerin. Er erhielt seine Ballettausbildung in Rom, an der Ballettschule der Mailänder Scala sowie die Ballett Schule des Hamburg Balletts von John Neumeier. Hier war er in mehreren Produktionen der Junior Company sowie des Hamburg Balletts zu sehen. Seit 2015 ist er Tänzer beim Polnischen Nationalballett in Warschau. Hier war er in Choreografien von u. a. John Cranko, Wayne McGregor, Natalia Makarova, Yury Grigorovich, Liam Scarlett, Krzystof Pastor oder Wayne Eagling zu sehen. Intensive Workshops führten ihn u. a. an das renommierte Nederlands Dans Theater, wo er in zeitgenössischen Choreografien von Paul Lightfoot und Sol León sowie Václav Kuneš zu erleben war. Eigene Arbeiten zeigte Lorenzo Alberti bei Jungen Choreograf:innen Abenden in Warschau.