Wunschkonzert Vol. 2: Als die Knospen sprangen - Lieder meiner wilden Jahre

Das Schauspielensemble singt Ihre Lieblingslieder 

Jetzt sind Sie gefragt: Welche Songs verbinden Sie persönlich mit verrückten Zeiten, spontanen Ereignissen oder aufregenden Abenteuern?
 
Und so funktioniert’s: Schreiben Sie uns Ihr Wunschlied mit dazugehöriger Erinnerung zum Thema und erleben Sie es live performt! Einsendungen bis zum 10. April 2017 via Mail an schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de oder durch Einwurf des Wunschzettels in einen der roten STUDIO-Briefkästen im Großen Haus oder vor dem E-Werk.

Im E-Werk-Studio wird gemeinsam das Nicht-Fertige, Spontane und Abwegige erforscht. Was unter den Nägeln brennt, wird auf die Bühne gebracht, Schauspieler geben Persönliches preis oder laden sich Gäste zum nächtlichen Talk ein, entführen Sie in einer Impro-Soap in ferne Galaxien oder spielen Ihre Lieblingslieder.

Mit Mitgliedern des Schauspielensembles
Mit:
Schlagzeug, Gesang Martin Brauer
Querflöte, Gesang Hannah Ehrlichmann
Klavier, Gesang Christoph Götz
Waldhorn, Gesang Katrin Heinrich
 
Gitarre, Gesang Robert Höller
E-Gitarre, Gesang Janis Kuhnt
Akkordeon, Gesang Martin Neuhaus

Wunschkonzert Vol. 2: Als die Knospen sprangen - Lieder meiner wilden Jahre

Das Schauspielensemble singt Ihre Lieblingslieder 

Mit:
Schlagzeug, Gesang Martin Brauer
Querflöte, Gesang Hannah Ehrlichmann
Klavier, Gesang Christoph Götz
Waldhorn, Gesang Katrin Heinrich
 
Gitarre, Gesang Robert Höller
E-Gitarre, Gesang Janis Kuhnt
Akkordeon, Gesang Martin Neuhaus
Jetzt sind Sie gefragt: Welche Songs verbinden Sie persönlich mit verrückten Zeiten, spontanen Ereignissen oder aufregenden Abenteuern?
 
Und so funktioniert’s: Schreiben Sie uns Ihr Wunschlied mit dazugehöriger Erinnerung zum Thema und erleben Sie es live performt! Einsendungen bis zum 10. April 2017 via Mail an schauspiel.fsjk@mecklenburgisches-staatstheater.de oder durch Einwurf des Wunschzettels in einen der roten STUDIO-Briefkästen im Großen Haus oder vor dem E-Werk.

Im E-Werk-Studio wird gemeinsam das Nicht-Fertige, Spontane und Abwegige erforscht. Was unter den Nägeln brennt, wird auf die Bühne gebracht, Schauspieler geben Persönliches preis oder laden sich Gäste zum nächtlichen Talk ein, entführen Sie in einer Impro-Soap in ferne Galaxien oder spielen Ihre Lieblingslieder.

Mit Mitgliedern des Schauspielensembles

Termine / Tickets


  • 29.04.2017
    22.00 Uhr
    E-Werk-Studio