Offener Workshop 3: Amphitryon

Um Anmeldung bis zum 13.10.17 wird gebeten unter theaterpaedagogik@mecklenburgisches-staatstheater.de oder Tel.: 0385 53 00-149 

Die Verwechslungskomödie AMPHITRYON, um den verdoppelten Thebanerfeldherrn, spielt im antiken Griechenland. Wie sieht das aus, wenn Antike auf Science Fiction trifft? Wie kleiden sich Götter? Und drückt sich der Identitätsdiebstahl auch im Kostüm aus? Im OFFENEN WORKSHOP AMPHITRYON beschäftigen wir uns damit, wie ein Kostüm von der ersten Idee bis zum letzten Stich entsteht.
 
Um Anmeldung bis zum 13.10. wird gebeten, die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Eintritt frei

Offener Workshop 3: Amphitryon

Um Anmeldung bis zum 13.10.17 wird gebeten unter theaterpaedagogik@mecklenburgisches-staatstheater.de oder Tel.: 0385 53 00-149 

Die Verwechslungskomödie AMPHITRYON, um den verdoppelten Thebanerfeldherrn, spielt im antiken Griechenland. Wie sieht das aus, wenn Antike auf Science Fiction trifft? Wie kleiden sich Götter? Und drückt sich der Identitätsdiebstahl auch im Kostüm aus? Im OFFENEN WORKSHOP AMPHITRYON beschäftigen wir uns damit, wie ein Kostüm von der ersten Idee bis zum letzten Stich entsteht.
 
Um Anmeldung bis zum 13.10. wird gebeten, die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Eintritt frei

Termine / Tickets


  • 15.10.2017
    16.00 Uhr
    Bühneneingang