Beethoven: Neunte Sinfonie

Sonderkonzert zum Jahreswechsel 

Seit langer Zeit ist in Schwerin ein Jahreswechsel ohne die festliche Aufführung der IX. Sinfonie d-Moll, op. 125 mit Schillers Ode „An die Freude“ von Ludwig van Beethoven undenkbar. Auch 2016 wird diese Tradition weitergeführt: An drei Terminen zwischen den Feiertagen kann man dieses ganz besondere Meisterwerk wieder erleben. Solisten des Musiktheaterensembles, der Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters, die Schweriner Singakademie und die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Huppert versprechen einen glanzvollen Abend an der Schwelle des neuen Jahres.

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. IX d-Moll, op. 125 mit Schillers Ode „An die Freude“
mit dem Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters und der Schweriner Singakademie

Musikalische Leitung Daniel Huppert
Mit:
Sopran Julia Borchert
Tenor Ralph Ertel
 
Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin
Opernchor
Singakademie

Beethoven: Neunte Sinfonie

Sonderkonzert zum Jahreswechsel 

Musikalische Leitung Daniel Huppert
Mit:
Sopran Julia Borchert
Tenor Ralph Ertel
 
Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin
Opernchor
Singakademie

Seit langer Zeit ist in Schwerin ein Jahreswechsel ohne die festliche Aufführung der IX. Sinfonie d-Moll, op. 125 mit Schillers Ode „An die Freude“ von Ludwig van Beethoven undenkbar. Auch 2016 wird diese Tradition weitergeführt: An drei Terminen zwischen den Feiertagen kann man dieses ganz besondere Meisterwerk wieder erleben. Solisten des Musiktheaterensembles, der Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters, die Schweriner Singakademie und die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Huppert versprechen einen glanzvollen Abend an der Schwelle des neuen Jahres.

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. IX d-Moll, op. 125 mit Schillers Ode „An die Freude“
mit dem Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters und der Schweriner Singakademie

Termine / Tickets

  • Dez Do
    28
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Fr
    29
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Sa
    30
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren